Donnerstag, 3. August 2017

Wettbewerb f├╝r Blogger und Youtuber



Frage: Nika begibt sich f├╝r ihr Studium auf das Abenteuer „Siena“ in eine fremde Stadt, ohne ihre Familie, ohne Freunde – Hand aufs Herz: Hast du das auch schon einmal gemacht oder w├╝rdest es gerne tun? 

Antwort: Nein, ich habe das noch nie gemacht, ich w├╝rde es aber liebend gerne mal tun. Ich habe mich schon oft gefragt, wie es sich wohl anf├╝hlen w├╝rde.

Frage: Stell dir vor: Du wachst auf, bist in deiner Wohnung eingeschlossen – ohne Schl├╝ssel, Internet oder Telefon – und kannst dich nicht erinnern, wie du in diese Situation gekommen bist. Wie befreist du dich aus deiner Lage?

Antwort: Ich w├╝rde nach Haarnadeln oder einer Credit-Karte suchen, und versuchen das Schloss so zu knacken. Wenn das nicht funktioniert, w├╝rde ich versuchen, mich aus dem Fenster abzuseilen, wenn es nicht zu hoch ist.

Frage: Nika nutzt die Geb├Ąude der Universit├Ąt, Caf├ęs, aber auch GPS zur Orientierung in Siena. Welche M├Âglichkeiten nutzt du, um dich in einer fremden Stadt zurecht zu finden?

Antwort: Da ich oft in fremden St├Ądten unterwegs bin, habe ich keine Angst zu fragen. Ich w├╝rde aber auch GPS und (Land-) Karten nutzen um mich zurecht zu finden.

Frage: Deine Freundin ist verschwunden. Du willst sie bei der italienischen Polizei als vermisst melden. Wie schaffst du das trotz Sprachbarriere?

Antwort: Ich w├╝rde versuchen, mit den Beamten auf Englisch zu sprechen Falls sie dass nicht k├Ânnen, w├╝rde ich gestikulieren oder einen ├ťbersetzer benutzen (auf dem Handy)

Frage: Irgendwie l├Âsen die ersten Zeilen des Songs „Smells like teen spirit“ von Nirvana bei Nika starke Emotionen aus. Welcher „Ohrwurm“ hat das zuletzt bei dir geschafft?

Antwort: Bei mir ist das definitiv immer "Don't stop believin' " von Journey

Frage: Italien, enge mittelalterliche Gassen, eine nervenaufreibende Spurensuche und die hitzige Jagd nach der L├Âsung eines R├Ątsels –  In welchem Buch hast du dich schon einmal auf eine ├Ąhnlich spannende Reise gewagt?

Antwort: Da fallen mir viele B├╝cher ein, vor allem "Elanus" von Ursula Poznanski aber auch die gesamte Harry-Potter-Reihe. Ebenfalls die Edelstein- Triologie und die Silber- Triologie von Kerstin Gier und als ich klein war "Das Magische Baumhaus" von Mary Pope Osborne haben mich auf eine spannende Reise geschickt.

Eine sch├Ânen Donnerstag,

Ira­čśś

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen