Freitag, 29. Dezember 2017

Rezension zu "Margos Spuren"



Margos Spuren


Autor: John Green

Verlag: dtv

Verlagsgruppe: /

Seiten: 336

Preis: 9,95€

ISBN-13: 978-3423624992

Klappentext

Solange Quentin denken kann, ist Margo fĂŒr ihn das begehrenswerteste MĂ€dchen ĂŒberhaupt. Doch je nĂ€her er ihr kommt, desto rĂ€tselhafter und unerreichbarer wird sie. Und dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttĂ€uscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. FĂŒr eine Nacht wirft er alle Ängste ĂŒber Bord. Doch am nĂ€chsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Um Margo zu finden, taucht er ein in ihr Universum und folgt ihr quer durch die USA. Es ist eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je ertrĂ€umt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.

Rezension

Dieses Buch war das erste John Green Buch das ich gelesen habe. TatsÀchlich sagen viele ihr erstes Buch von John Green war "Das Schicksal ist ein mieser VerrÀter", welches auch kein schlechtes Buch ist, aber nachdem mich meinen Freundin gespoilert hatte, wollte ich es nicht mehr lesen. Somit begann ich mit diesem Buch, John Green zu lieben.

"Margos Spuren" welcher, wie ich finde ein sehr ungeschickt gewĂ€hlter Titel der deutschen Übersetzer fĂŒr das englische "Paper Towns", was viel besser passt, ist, ein tolles und wunderschönes Buch. An dem Buch ist nichts zu bemĂ€ngeln. Es ist fantastisch geschrieben, fesselnd, abenteuerlich und romantisch, auf seinen eigene Weise. John Green weis wie man gute BĂŒcher schreibt und man lernt schnell sich in die Charaktere zu verlieben. Nach diesem Buch wird die Latte, an der sich die Jungs messen, um einiges höher gelegt. Quentin ist einfach sĂŒĂŸ. Dennoch sollte man es nicht nur wegen Quentin kaufen, sondern auch wegen der packenden Geschichte. TatsĂ€chlich bin ich der Meinung, das dieses Buch auch den Jungs spaß bereitet, da die meisten sich mit Quentin oder  Ben identifizieren könnten. 

Dieses Buch ist fĂŒr Teenager, junge Erwachsene und Erwachsene super geeignet.

Abschließend bekommt dieses Buch  von mir 📖 📖 📖 đŸ“– 📖  BĂŒcher. 

Ich wĂŒnsche noch einen schönen Abend,

Ira 🙈

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen