Freitag, 28. Oktober 2016

Rezension zu "The Stand"

The Stand

Information

Titel: The Stand- Das letzte Gefecht

Autor: Stephen King

Verlag: Heyne 

Verlagsgruppe: Random House

Preis: 17,99 Euro Taschenbuch 

Seitenzahl: 1.712 Seiten 

Dies ist eine neu Auflage des Heyne-Verlags, das Original erschien bereits am 28.April.1992.

Link zu dem Buch: e474551.rhd


Klappentext

In einem entv├Âlkerten Amerika versucht eine Handvoll ├ťberlebende die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, eine Verk├Ârperung des absolut B├Âsen. In der W├╝ste Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.



Rezension

Ich habe von Bekannten und Freunden schon sehr viel von Stephen King geh├Ârt, deshalb muss ich zugeben, dass meine Erwartungen an mein erstes Buch von ihm wohl sehr hoch gesteckt gewesen sein m├╝ssen. Diese wurden aber weitgehend erf├╝llt! Ich habe zwar etwas Zeit gebraucht um mich in diese Geschichte hineinzuversetzen, aber nach dieser Zeit konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Allein die beiden voneinander getrennten Vorworte haben mich sehr begeistert ( an alle, die ├╝berlegen es sich zu kaufen: Es gibt 2 Vorworte und nach dem Autor soll man das Erste bereits vor dem Kauf lesen ). Man merkt, dass viel Liebe und Humor in die von ihm geschriebenen Worte gesteckt sind, was durch die ├╝berdurchschnittliche L├Ąnge ja nur noch unterstrichen wird. Man k├Ânnte meinen, dass sich so ein volumin├Âses Buch irgendwann nur noch als lang gezogen herausstellt, aber meiner Meinung nach war es die ganze Zeit sehr interessant zu lesen und f├╝hlte sich keineswegs so an als w├Ąre es nur darum gegangen m├Âglichst viel zu schreiben. Weil mir das Buch so gut gefallen hat gebe ich dem Buch 5/5 Sternen und freue mich schon darauf mehr von Stephen King zu lesen-kann mir jemand ein Buch von ihm empfehlen?

Johanna 


Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen