Montag, 12. September 2016

Rezension zu "Im Herzen das Meer"

Im Herzen das Meer

Informationen


Autorin: Karen Bojsen

Verlag: Diana

Verlagsgruppe: Random House

Preis: 9,99 Euro


Klappentext


Nach Jahren in ├ťbersee lebt Lumme Hansen seit Kurzem wieder in ihrer alten Heimat – einer kleinen Insel mitten in der Nordsee. Dort leitet die Meeresbiologin das Inselaquarium und steht ihrem betagten Vater zur Seite. Als ein seltenes Seepferdchen vor der K├╝ste gefunden wird, brechen turbulente Zeiten an. Auf einmal findet Lumme sich im Kampf um die Zukunft der Insel wieder – und steht einem Mann gegen├╝ber, den sie eigentlich nie wiedersehen wollte …


Rezension


Da dies mein erster Roman von Karen Bojsen war kann ich nicht beurteilen ob dies ihrem Schreibstil entspricht. Ich fand das Buch total witzig und ich fand die Art wie Karen Bojsen Dinge umschrieb oder beschrieb brilliant. Im Herzen das Meer und Lumme Hansen passen super zu mir da ich selbst einige Zeitlang am Meer gelebt habe und das Leben in einer gro├čen Stadt dann doch ein bisschen schwerer ist wie auf einer Insel. Ich finde die Geschichte genial und super erz├Ąhlt. Da ich selber einmal etwas mit Tieren oder Biologie zu tun haben m├Âchte fand ich dieses Buch sehr Hilfreich. Au├čerdem werden in diesem Buch aktuelle Themen angesprochen und hoffentlich vermittelt dieses Buch auch anderen wie wichtig unsere Natur eigentlich ist. Meine absolutes Lieblingstier ist der Hippocampus hippocampus der in diesem Buch auch oft vorkommt. Dieses Buch sollte man umbedingt Lesen wenn man mal einen Auszeit vom Alltag braucht. Es ist definitiv ein Urlaub dieses Buch zu Lesen. Es erh├Ąlt von mir 5/5 Sternen. ~ Eure Ira :)

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen